Sie benutzen einen veralteten Internet Explorer, welcher diese und andere Websites nicht mehr korrekt darstellen kann und Sicherheitslücken hat.

Aktualisieren Sie Ihren Browser oder installieren Sie eine aktuelle Version von Firefox oder Chrome.
Darstellung und Benutzbarkeit dieser Website nicht gewährleistet!

Eurodistrict SaarMoselle

Die Region Saarbrücken kann auf eine lange Tradition der grenz-überschreitenden Zusammenarbeit zurückblicken. Institutionalisiert wurde die Kooperation 1997 mit dem Verein Zukunft SaarMoselle Avenir, aus dem der heutige Eurodistrict hervorging. Verschiedene kulturelle, touristische und wirtschaftsorientierte Projekte haben seitdem die Bedetung der Grenze immer geringer werden lassen. Mehr.

Quattropole

In der Grenzregion zwischen Deutschland, Luxemburg und Frankreich verbindet das Städtenetz QuattroPole seit 2000 eine Region mit historischer, wirtschaftlicher und kultureller Vielfalt und gelebter Mehrsprachigkeit.

Gemeinsam wollen Saarbrücken, Luxemburg, Metz und Trier die Rolle der vier Städte auf der europäischen Bühne stärken und vorhandenes Wissen in innovativen Projekten bündeln. Mehr.

Die Großregion

Die europäische Großregion Saar - Lor - Lux - Rheinland-Pfalz - Wallonie erstreckt sich zwischen Rhein, Mosel, Saar und Maas über eine Gesamtfläche von 65.401 km2. 11,2 Millionen Menschen leben in der Großregion.

Die Großregion ist Realität. Dies zeigt die hohe Zahl an Verbrauchern und Arbeitskräften, die täglich die Grenzen passieren. Insgesamt liegt die Zahl der Berufspendler bei rund 200.000. Mehr.