Sie benutzen einen veralteten Internet Explorer, welcher diese und andere Websites nicht mehr korrekt darstellen kann und Sicherheitslücken hat.

Aktualisieren Sie Ihren Browser oder installieren Sie eine aktuelle Version von Firefox oder Chrome.
Darstellung und Benutzbarkeit dieser Website nicht gewährleistet!

Ausbildung

Beratung und Orientierung

Die Berufswahl ist für junge Menschen oder für Arbeitnehmer, die im Rahmen einer Umschulung einen neuen Beruf erlernen wollen, von zentraler Bedeutung.

Daher ist die richtige Orientierungshilfe maßgeblich. In der Region Saarbrücken können Berufsanfänger Hilfe und Beratung von verschiedenen Akteuren in Anspruch nehmen.

Die Wirtschaftsjunioren des Saarlandes bieten mit ihrer Ausbildungsplatzmesse eine Möglichkeit für Unternehmer und Berufsstarter sich gegenseitig kennenzulernen und auszutauschen. Diese findet einmal jährlich im August oder September statt.

Auch die Angebote der Industrie- und Handelskammer, der Handwerkskammer und des Jobcenters Saarbrücken sind umfassend. Lassen Sie sich dort ausführlich beraten, um den für Sie passenden Job zu finden.

Das Zentrum für Bildung und Beruf Saar (ZBB) ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen und bietet vielfältige berufliche Integrationsmaßnahmen für Menschen mit erhöhtem Förderbedarf an. Mittels einer breiten Berufs- und Qualifikationspalette gelingt es, Perspektiven aufzuzeigen und so die ersten Schritte in eine gesellschaftliche Zukunft einzuleiten.

 

 

Lehrstellenbörsen

Lehrstellenbörsen ermöglichen einen schnellen Überblick über die freien Ausbildungsplätze in der Region.

Informieren Sie sich auf den unterschiedlichen Börsen, welcher Beruf für Sie in Frage kommt.

Für den Bereich Handwerk: Handwerkskammer des Saarlandes, Wissen nach Plan und das Lehrstellenradar

Für den Bereich Industrie und Handel: Industrie und Handelskammer

Für alle Bereiche: Ausbildungsbörse der Arbeitsagentur

Förderung und Zuschüsse

Auszubildenen können unter gewissen Voraussetzungen Ausbildungszuschüsse sowie Eingliederungshilfen gewährt werden. Prüfen Sie auf den jeweilgen Informationsangeboten, ob Sie einen Anspruch geltend machen können.

Förderdatenbank des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr (Landesprogramm "Ausbildung jetzt").

Bafög-aktuell bietet einen schnellen Überblick, ob Sie neben Ihrem Ausbildungsentgelt noch weitere Unterstützungsgelder in Anspruch nehmen können.

Allgemeine Informationen über Rechte und Pflichten erhalten Sie auf den Seiten des Jugendservers Saar.

Berufliche Bildungseinrichtungen

Aus-, Um- und Weiterbildungsmaßnahmen, Tipps und Beratung zur Ausbildung im Bereich der Bauwirtschaft bietet der Arbeitgeberverband der Bauwirtschaft (AGV).

Interessierte im Bereich Tischer- und Schreinerhandwerk berät der Wirtschaftsverband Holz und Kunststoff e.V..

Alle, für die ein Beruf im Kfz-Gewerbe in Frage kommt, sollten sich auf den Seiten des Saarländischen Kfz-Verbandes informieren.

Der TÜV Nord Bildung Saar bietet ein breites Angebot zur beruflichen Kompetenzentwicklung sowie Personaldienstleistungen.

 

 

Abi - was dann?

Die Internetseite Abi-was dann? hält umfangreiche Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um das Thema "Berufswahl und Bewerbung" bereit:

Der BerufeCheck zeigt Abiturientinnen und Abiturienten, welche Berufe zu ihnen passen könnten!

Außerdem gibt die Praktikantenbörse einen Überblick über verfügbare Praktikantenplätze in der Region, um Berufspraxis vor Ort kennenzulernen und im Arbeitsleben das eigene Talent zu erfahren.

Des Weiteren findet jährlich die Messe Abi-was dann? statt, um Schulabsolvenen einen konkreten Überblick über Ausbildungsberufe und Studienmöglichkeiten zu geben.

ALWIS - Arbeits-Leben-Wirtschaft-Schule e.V.

Der Verein Arbeits-Leben-Wirtschaft-Schule e.V. unterstützt Schülerinnen und Schüler mit handlugnsorientierten Projekten in

  • ihrer Berufswahlorientierung einschließlich der Vorbereitung auf Bewerbungsverfahren,
  • den Erwerb von Wirtschafts- und MINT-Wissen sowie
  • die Entwicklung von Schlüsselkompetenzen.

 Hier mehr erfahren!

Berufliche Bildung

Zwei Auszubildende mit Lehrmeister

Zum Willkommensportal des Saarlandes, Themenbereich "Berufliche Bildung"